Aktuelles

  • Novartis' Exforge

    Zehn Jahre Erfolgsgeschichte in der Bluthochdruckbehandlung

    Novartis Exforge steht für zehn Jahre starke und dauerhafte Blutdrucksenkung für Patienten in Deutschland1, 2, weltweit mehr als 20 Millionen Patientenjahre mit Amlodipin/Valsartan3 und der Verbesserung der Compliance bei Patienten mit Bluthochdruck mit den Fixkombinationen Exforge und ExforgeHCT.

  • Diabetes Mediendialog 2017

    Diabetes 4.0 – Vernetzte Daten für eine verbesserte Therapie

    Die Digitalisierung ist die nächste große Chance auf eine nachhaltige Verbesserung der Diabetes-Versorgung. Durch eine neue Verknüpfung und Nutzung von Diabetesdaten kann sie dazu beitragen, Zeit und Kosten zu sparen und damit mehr Platz für das Wesentliche in der Praxis zu schaffen: den Patienten und die Verbesserung seiner Therapie.

  • Roche Diagnostics unterstützt bei Gerinnungs-Selbstmanagement

    Neues Handhabungsvideo zu CoaguChek INRange

    Damit Patienten nun noch sicherer im Umgang mit dem System werden und auch nach der Schulung eine visuelle Gedankenstütze haben, gibt es ein neues Handhabungsvideo.

  • Maß halten bei Schokoeiern, Festtagsbraten und Hefekranz

    Vorbild Osterhase: Bei Diabetes mehr bewegen als naschen

    Ostern ist neben Weihnachten einer der hohen Feiertage im Jahr, an denen häufig ausgiebig geschlemmt wird. Außerdem endet an Ostern die Fastenzeit. Viele Menschen freuen sich auf selbst gefärbte Ostereier, Schokohasen und ein Festmenü im Familienkreis. Menschen mit Diabetes Typ 1 oder Typ 2 dürfen auch Osterleckereien genießen. Sie sollten dabei aber trotzdem auf ihre Ernährung, insbesondere die verzehrten Kalorien und Kohlenhydrate, achten und sich auch an den Feiertagen bewegen. diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe bietet hierzu eine Nährwert-Liste mit den beliebtesten Osterspezialitäten an.

  • 3. Expertensymposium des Deutschen Ärzteverlags

    Ungeimpfte Ärzte und medizinisches Personal: ein Risiko für alle Beteiligten

    Medizinisches Personal muss seine Patienten, aber auch sich selbst schützen. Ein wichtiger Baustein ist die Impfung der Klinikmitarbeiter. Doch Angebote werden von Mitarbeitern mit Patientenkontakt häufig nicht wahrgenommen. Gründe für und Wege aus der Impfmüdigkeit des Personals im Gesundheitswesen diskutieren die Teilnehmer des diesjährigen Symposiums des Deutschen Ärzteverlags.

  • „Gemeinsam sind wir Büdingen. Und wir gehen weiter“

    Büdingen Med setzt neue Maßstäbe für die Privatliquidation

    Seit 1. März 2017 ist Büdingen Med die offizielle Marke der Ärztlichen Verrechnungsstelle Büdingen. Ende 2015 waren die hessischen Abrechnungsspezialisten, wie auch ein anderes großes Mitglied, aus dem Verband der Privatärztlichen Verrechnungsstellen ausgetreten, um neue Wege zu gehen. Nun wird der neue Markenauftritt mit einem Logo ganz ohne die bekannten PVS-Pfeile weithin sichtbar.

  • Grundlagenforschung Pneumologie

    Zwei Pädiater mit Klosterfrauen-Forschungspreis 2017 ausgezeichnet

    Spannende Erkenntnisse in der Grundlagenforschung der pädiatrischen Pneumologie lieferten die diesjährigen Gewinner des Klosterfrau-Forschungspreises.

  • DGIM-Experten beim Patiententag in Wiesbaden

    Darum fördern Übergewicht und Diabetes den Krebs

    Auf der Pressekonferenz am 19. April 2017 anlässlich des 11. Patiententags der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin e. V. (DGIM) in Wiesbaden erläutern Experten der Fachgesellschaft den verhängnisvollen Zusammenhang zwischen Körpergewicht und Krebs.

  • Mehr als nur ein Kopfschmerzmittel

    Aspirin neu entdecken

    Mehr als 100 Jahre auf dem Markt und fast weltweit bekannt – Aspirin bietet ideale Voraussetzungen für die Entstehung von Mythen. „Aspirin verursacht oft schwere gastrointestinale Nebenwirkungen“ ist einer der bekanntesten. Dabei ist längst wissenschaftlich belegt, dass diese und andere weit verbreitete Legenden rund um das bewährte Arzneimittel wenig mit der Realität zu tun haben. Heute weiß man: Aspirin ist nicht nur gut verträglich, sondern auch gut wirksam und dank innovativer Galenik besonders schnell in der Anflutung.

  • Expertensymposium 2017

    Grußworte Eckart von Hirschhausen

    Eckart von Hirschhausen grüßt die Teilnehmer des diesjährigen Expertensymposiums des Deutschen Ärzteverlags mit dem Thema "Ungeimpfte Ärzte – ein Risiko nicht nur für Patienten".

Treffer 1 - 10 von 289
Ergebnisseiten:
Ergebnisse pro Seite: