Aktuelles

  • Relvar Ellipta in der Salford Lung Study

    Signifikante Verbesserung der Asthmakontrolle

    Der primäre Endpunkt zeigte, dass Patienten, die auf Relvar Ellipta eingestellt wurden, eine doppelt so hohe Wahrscheinlichkeit für eine Verbesserung der Asthmakontrolle hatten als Patienten, die weiterhin ihre Standdardtherapie erhielten.

  • Welthämophilietag 2017

    Blutgerinnungsstörungen bei Frauen oft nicht diagnostiziert

    In der Betreuung von Menschen mit Blutgerinnungsstörungen sollte den Frauen mehr Aufmerksamkeit gewidmet werden. Der Patiententag anlässlich des Welthämophilietages (WHT) in der Sportjugendherberge Duisburg stand deshalb in diesem Jahr unter dem Motto „Frauen und Hämophilie“.

  • Prof. Dr. Karl Gaßmann

    Schwindel aus Sicht des Geriaters

    Prof. Dr. Karl Gaßmann, Leiter des Geriatrie-Zentrums Erlangen, betrachtete den Schwindel aus der Sicht des Geriaters, mit Besonderheiten und speziellen Ansprüchen der Therapie.

    Mit freundlicher Unterstützung von Heel
  • Prof. Dr. Michael Strupp

    Schwindel: Aktueller Stand von Diagnostik und Therapie

    In seinem Vortrag stellte Prof. Dr. Michael Strupp, Oberarzt an der Neurologischen Klinik und dem Deutschen Schwindel- und Gleichgewichtszentrum des Klinikums der Ludwig-Maximilians-Universität München, den aktuellen Stand der Diagnostik und der Therapie des Schwindels vor.

    Mit freundlicher Unterstützung von Heel
  • Höhere Honorare

    Rechtliche Sicherheit durch zulässige und plausible Begründung

    Ärzte können ihre Honorare gegenüber Privatpatienten genau nach Aufwand klassifizieren. Dennoch verwenden viele Ärzte und Praxismitarbeiter nur die sogenannten Mittel- oder Schwellenwerte der GOÄ. Der in § 5 gesteckte Rahmen bietet darüber hinaus aber noch weit mehr Möglichkeiten, individuelle Leistungen entsprechend abzurechnen.

  • Hindernisse in der Thromboseprophylaxe überwinden

    Certoparin – günstiges Sicherheits- und Wirksamkeitsprofil

    Immobilisierte Patienten mit internistischen Erkrankungen haben ein erhöhtes Risiko für venöse Thromboembolien (VTE). Bei einem Pressegespräch anlässlich des Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin erläuterte Prof. Dr. Rupert Bauersachs, Darmstadt, wo die Fallstricke einer effektiven und sicheren VTE-Prophylaxe liegen und wie sie sich vermeiden lassen.

  • Primär biliäre Cholangitis (PBC)

    Neue Leitlinien der EASL für die klinische Praxis

    Während des internationalen Leberkongresses EASL 2017, der vom 19. bis 23. April im niederländischen Amsterdam stattfand, wurden von der European Association for the Study of the Liver (EASL) neue Leitlinien für die klinische Praxis der primär biliären Cholangitis (PBC) veröffentlicht.

  • Dank Unterstützung der Berlin-Chemie

    Bereits mehr als 200.000 Diabetes-Patienten geschult

    Um DiabetologInnen und DiabetesberaterInnen langfristig zu begleiten und die Patientenversorgung nachhaltig zu verbessern, unterstützt die Berlin-Chemie AG seit vielen Jahren ein breites Spektrum an Schulungsprogrammen: PRIMAS, HyPOS, SGS, DELFIN und INPUT. Mehr als 200.000 Patienten konnten bereits von diesen Schulungsprogrammen profitieren [1].

  • Prävention und Therapie von Clostridium difficile-Infektionen

    Rationaler Einsatz von Antibiotika

    Prof. Dr. Matthias Trautmann, Leiter des Instituts für Krankenhaushygiene am Klinikum Stuttgart, erläutert im Interview sein Verständnis eines rationalen Antibiotikaeinsatzes. Trautmann verdeutlicht außerdem, wie ein gezielter Einsatz von Antibiotika zur Prävention von Clostridium difficile-Infektionen und -Rezidiven beitragen kann und welche Vorteile der Einsatz von Fidaxomicin für die Versorgung der Patienten bietet.

    Mit freundlicher Unterstützung von Astellas
  • Impfquoten bei Medizinern erhöhen

    "Muss schwieriger sein, sich nicht impfen zu lassen"

    Eine sehr schnelle und unkomplizierte Bereitstellung von Impfmöglichkeiten sieht Prof. Dr. Dr. Sabine Wicker, leitende Betriebsärztin (Betrieblicher Dienst, Universitätsklinikum Frankfurt), als wichtigste Voraussetzung einer Verbesserung der Impfquoten bei Ärzten und medizinischem Fachpersonal.

Treffer 1 - 10 von 330
Ergebnisseiten:
Ergebnisse pro Seite: