Kongresspräsident Prof. Michael Hallek bei der Eröffnung von "Chances" am Samstag.