Herausforderungen durch Migranten in der Hämatologie

Worauf achten bei Infektionskrankheiten?

Die Menschen, die nach Europa aus Krisenregionen einwandern, können theoretisch auch exotische Krankheiten mitbringen, die beispielsweise in Deutschland bisher nicht weit bis gar nicht verbreitet sind. Worauf man bei der Diagnostik achten muss, erklärt Prof. Dr. Simone Scheithauer, Göttingen, im Interview, und vergleicht die Gruppe der Migranten mit den Reiserückkehrern.