Die 12 Kardinalfehler ärztlicher Befundberichte

Aufgaben des Arztberichtes sind: Information an andere Ärzte, Epikrise für das Krankenblatt, Qualitätskontrolle (wurden die Erkrankungen richtig erfasst und behandelt?). Systematisch können Fehler vermieden werden, wenn die vorgestellten 12 Punkte ("Kardinalfehler") berücksichtigt werden. Wichtigster Punkt: eine Epikrise statt einer Erzählung.

Weitere Vorträge von "Forum Junge Internisten":

Referent

Dr. med. Klaus Muehlenberg
Dr. med.

Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie