Atemnot

Symptomkontrolle in der Palliativmedizin

Atemnot ist ein die Lebensqualität einschränkendes Symptom, das bei der Mehrheit der Patienten mit fortgeschrittener Erkrankung irgendwann vorkommt und häufig mit Angst und Panik verbunden ist. Die Therapie umfasst kausal orientierte Maßnahmen und symptomorientierte Ansätze. Letztere lassen sich untergliedern in allgemeine Maßnahmen, nicht-pharmakologische Intervention und medikamentöse Maßnahmen.