Supportivtherapie im Alter

Geriatrische Onkologie - Das kolorektale Karzinom im Alter

Altern sorgt für eine einzigartige Heterogenität innerhalb der CRC-Patienten. Maßgeblich für die Adjustierung der Therapie an bestehende Vulnerabilitäten und deren Kompensation ist ein geriatrisches Assessment inkl. der Erfassung von Komorbiditäten und altersbedingten, physiologischer Organinsuffizienzen. Dieser Beitrag beschäftigt sich hiermit sowie mit dem Umgang limitierender Toxizitäten.

 

Weitere Vorträge zum Thema Geriatrie:

Frailty: Nicht-medikamentöse Therapieansätze

Dr. med. Dr. phil. Dhayana Dallmeier

Referent