Einladung zum interaktiven Symposium: Umdenken im Refluxmanagement

Der Refluxpatient - aktuelle Herausforderung im Management

Im Symposium am Sonntag, 15. April 2018, 12:30 - 13:30 Uhr, Saal 9, werden Experten mit Ihnen fallbasiert praktische Probleme im Management der Refluxpatienten und Optionen einer Behandlung der Refluxkrankheit jenseits der PPI diskutieren Wir laden Sie herzlich zu diesem praxisrelevanten Austausch ein!

Interaktive Experten Falldiskussionen (TED)

PD Dr. med. Ulrike von Arnim (Gastroenterologin, Magdeburg),
Prof. Dr. med. Joachim Labenz (Gastroenterologe, Siegen),
Prof. Dr. med. Stephan Miehlke (Gastroenterologe, Hamburg)

  • Umdenken im Refluxmanagement: Wieso, ist doch alles bekannt?
  • Therapielücke in der Refluxtherapie: PPI hilft immer, oder?
  • Rezidivierender Reflux: Alles andere als trivial!
  • Einmal PPI immer PPI? Absetzen ohne Folgen.
  • Neue Therapieoptionen: Die Acid Pocket im Griff.

Weitere Infos finden Sie hier im Einladungsflyer.