Themenschwerpunkt: Expertensymposium Impfen

Deutschland ist Weltmeister – nur nicht beim Impfen

Deutschland ist in vielerlei Hinsicht „weltmeisterlich“, ob im Fußball, der Exportwirtschaft oder der Leistungsfähigkeit seines Gesundheitssystems. In Bezug auf die Impfquoten zeigt sich jedoch ein anderes Bild: Bei der Masernelimination ist Deutschland in Europa das Schlusslicht. Auch andere Durchimpfungsraten zum Schutz vor Infektionskrankheiten lassen zu wünschen. Insgesamt beobachtet man in den westlichen Ländern eine Zunahme der Impfskepsis.


Umdenken im Refluxmanagement

Unter einer symptomatischen gastroösophagealen Refluxkrankheit (GERD) leiden in Deutschland etwa 12 Mio. Erwachsene.Die anhaltenden Beschwerden können die Lebensqualität der Betroffenen erheblich beeinträchtigen.2

Seit vielen Jahren sind Protonenpumpen-Inhibitoren (PPI) das Mittel der ersten Wahl für alle GERD-Patienten. Doch fast die Hälfte der Patienten hat trotz einer Dauertherapie mit PPI weiterhin mit Refluxsymptomen zu kämpfen.1 Häufig ist die so genannte Acid Pocket die Ursache für Refluxbeschwerden unter PPI.

Mehr...