Zusammenfassende Beurteilung der Organsysteme

Bei der Pharmakokinetik im Alter sind vor allem Nieren und Leber betroffen. Im Rahmen der Pharmakodynamik können jedoch viele Organsysteme versagen, beispielsweise die „Lokomotion“ (Stürze) oder die „Orientiertheit“ (Delir). Neben den bekannten Medikamenteninteraktionen sind im Alter auch Medikament-Organ-Interaktionen möglich. Eine schon grenzwertige Orientiertheit kann bei delirogenen Medikamenten eher in eine akute Verwirrtheit münden. Zu diesem Thema sprach Prof. Dr. Klaus Hager, Diakoniekrankenhaus Henriettenstiftung, Zentrum für Medizin im Alter, Hannover.

 

Weitere Vorträge zum Thema Geriatrie:

Die alte Leber

Prof. Dr. Ali E. Canbay

Referent