Themenschwerpunkt: Impfen

Die Inhalte des Expertensymposiums

Die Durchimpfungsrate von Ärzten und Pflegepersonal ist konstant niedrig – sowohl im stationären als auch im niedergelassenen Bereich. Für die betreuten Patienten bedeutet diese Fahrlässigkeit eine zusätzliche und unnötige Gefährdung.


Lipidmanagement

Kardiovaskuläre Erkrankungen sind in Europa unverändert die führende Ursache von Morbidität und Mortalität [1]. Zu ihren wichtigsten, modifizierbaren Risikofaktoren gehören erhöhte Lipidwerte [2]. In Deutschland haben 65% der 18- bis 79-Jährigen eine Dyslipidämie [3]. Für die medikamentöse lipidsenkende Therapie sind Statine die erste Wahl [4]. Ihre positive Wirkung auf Gesamtmortalität, kardiovaskuläre und koronare Ereignisse und KHK-Mortalität ist vielfach belegt [5–7].