Das Pfizer-Symposium „Impfen – alles klar? Klar, Alles!“

Pfizer-Symposium: Impfen – alles klar? Klar, Alles! (Vorsitz: M. Löbermann, Rostock)
DGIM, Sonntag, 10.04.2016, 12:00 Uhr – 13:00 Uhr

Viele schwerwiegende Infektionskrankheiten lassen sich heutzutage durch Schutzimpfungen vermeiden.

Auf dem Symposium „Impfen – alles klar? Klar, alles!“ beim DGIM 2016 in Mannheim sprachen Experten über die Bedeutung von Schutzimpfungen für chronisch Kranke sowie für Kinder und Jugendliche. Dabei wurden insbesondere die Gefahren durch Krankheiterreger wie Pneumokokken und  Meningokokken beleuchtet. Zusätzlich wurden die Themen „Öffentlicher Gesundheitsdienst – Impfen bei Ayslanten“ und „Impfen in der Arbeitsmedizin“ diskutiert.

Im Webcast können die Vorträge „Impfen in der Arbeitsmedizin“ von Prof. Dr. Tomas Jelinek, „Impfen bei chronisch Kranken“ von PD Dr. Micha Löbermann und „Öffentlicher Gesundheitsdienst – Impfen bei Asylanten“ von Dr. Nils Lahl angesehen und gehört werden. Des Weiteren kann der Vortrag „Impfungen bei Kindern und Jugendlichen“ von Prof. Dr. Ulrich Baumann über eine Audiodatei abgerufen werden.