Stress, Bakterien und Brain-Gut-Achse

Anlässlich des Symposiums von Heel auf dem DGIM-Kongress 2016 wurde über die Interaktion von Stress und Mikrobiom und die Rolle von Stress und Mikrobiom bei funktionellen Magen-Darm-Erkrankungen diskutiert. Außerdem ging es um mögliche Therapiestrategien bei Stress und stressassoziierten Erkrankungen.

  • Univ.-Prof. Dr. Peter Holzer

    Aufgaben der Gehirn-Darm-Achse

    Welche Aufgaben hat die Gehirn-Darm-Achse im Zusammenhang mit der neuronalen und endokrinen Informationsübertragung? Darüber informiert Univ.-Prof. Dr. Peter Holzer, Graz...

    Mehr...
    Mit freundlicher Unterstützung von Heel
  • PD Dr. Miriam Stengel

    Interaktionen zwischen Darmmikrobiom und Gehirn

    PD Dr. Miriam Stengel spricht im Interview über Interaktionen zwischen dem Darmmikrobiom und dem Gehirn. Sie erklärt, welche Faktoren können zu einer Änderung des Mikrobi...

    Mehr...
    Mit freundlicher Unterstützung von Heel
  • Univ.-Prof. Dr. Paul Enck

    Behandlung stressassoziierter Symptome

    Univ.-Prof. Dr. Paul Enck, Tübingen, zeigt im Interview auf, wie sich stressassoziierte Symptome nach akuter und chronischer Stressbelastung behandeln lassen. Er geht zud...

    Mehr...
    Mit freundlicher Unterstützung von Heel

Biologische Heilmittel Heel GmbH

Heel ist ein pharmazeutisches Unternehmen, das Medikamente auf Basis natürlicher Wirkstoffe entwickelt, produziert und vertreibt. Als Weltmarktführer für homöopathische Kombinationspräparate ist das Unternehmen Pionier bei der wissenschaftlichen Erforschung natürlicher Medizin. Weitere Informationen finden Sie unter www.heel.de und www.heel.com.