Behandlung bei Herzinsuffizienz

Versorgung herzinsuffizienter Patienten

Wie die aktuelle Versorgung herzinsuffizienter Patienten aussieht und welche Behandlungsmöglichkeiten speziell Procoralan ermöglicht, stellt Prof. Johann Bauersachs, Direktor der Klinik für Kardiologie an der Medizinischen Hochschule Hannover, vor. Procoralan ist seit über einem Jahr zur Therapie der chronischen Herzinsuffizienz zugelassen und in die europäischen Leitlinien aufgenommen worden. 

Mit freundlicher Unterstützung von SERVIER.